how to create a website for free

Workshops – Körper-Bewegung-Rhythmus-Farbe

W1 – «Leichter Gehen – treppauf | treppab»

Täglich gehen wir unzählige Schritte, wir gehen Treppauf, Treppab, wie laufen, spazieren, hetzen, rennen, stolpern…

Wollen Sie Ihr eigenes Gehen besser kennenlernen? Schritt für Schritt begleite ich Sie auf Ihrem Weg zum leichteren Gehen, die Stufen einer Treppe leichter hinauf und hinunter zu steigen. Im Workshop führe ich Sie theoretisch und praktisch in das Erleben des Körpers beim Gehen ein. Wir liegen, sitzen und gehen.

Mit diesen praktischen Erfahrungen und einer kleinen Broschüre zur Unterstützung werden Sie künftig durch Ihr Leben «leichter gehen – treppauf | treppab».

W1-Kurskosten: CHF 130.00 inkl. kleine Broschüre. Sie können am «treppauf | treppab»-Workshop teilnehmen – freitags (auf Anfrage) oder samstags (auf Anfrage).

W2 – «ESM Embodied Stress Management»

«Der Wert der kleinen Bewegung» – Auszug aus dem Buch von Konrad Wiesendanger:

Bewegung ist nicht gleich Bewegung. In unserer Kultur wird Bewegung primär mit Sport und Fitness in Verbindung gebracht. Muskeln werden kräftiger, wenn sie gefordert werden. Kräftige Bewegung unterstützt den Kreislauf und generell die Gesundheit. Ein fitter Körper erträgt Stress besser und erholt sich schneller. Doch Fitness allein reicht nicht. Auch für fitte Menschen kann Stress zu einer Gesundheitsgefährdung werden.

Embodied Stress Management baut auf kleinen Bewegungen auf. Diese Mikrobewegungen werden eingesetzt, um die Wahrnehmung für unterschiedliche Bewegungen zu schärfen. Mit anderen Worten: Wir können uns viel besser und genauer wahrnehmen, wenn wir uns auf die Mikrobewegungen einlassen.

Kleine und einfache Bewegungsabläufe holen unsere Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment. Sie lassen sich in fast allen Lebenssituationen ausführen und stehen uns dann zur Verfügung, wenn wir sie am nötigsten haben. Alle Übungen sind im Buch von Konrad Wiesendanger «ESM Embodied Stress Management – mit bewegter Achtsamkeit aus der Stressfalle» beschrieben und abgebildet. Sie lassen sich subtil ausführen – auch am Arbeitsplatz – und sind gut spürbar, aber für Aussenstehende kaum sichtbar.

Wer sich durch Sport fit hält und gleichzeitig Mikrobewegungen ausführen und wahrnehmen kann, bleibt nicht nur von den schädlichen Auswirkungen von Stress geschützt, sondern läuft auch weniger Gefahr, sich beim Sport zu verletzen.

W2-Kurskosten: CHF 230.00 zuzügl. Buch mit Audiodateien zum Download CHF 29.90. Sie können am ESM Workshop teilnehmen – samstags (auf Anfrage).

W3 – «Von der Bewegung zum Bild»

Ein Experiment mit dem Körper, der Bewegung, den Rhythmen und der Farbe

Ein Experiment, eine Reise, mit der Bewegung, den Rhythmen und der Farbe. Während drei Tagen erforschen Sie Ihren Körper und seinen Spielraum mit der Feldenkrais Methode® «Bewusstheit durch Bewegung» und entdecken dabei mit langsamen Bewegungen den Rhythmus mit der Farbe. Sie malen, spachteln, kratzen, spritzen und schichten stressfrei auf das geduldige Papier. Eine Bildreise mit der Bewegung, dem Rhythmus und der Farbe – lustvoll entdecken Sie dabei Ihre gestalterischen Fähigkeiten.

Das grosszügige Arbeiten mit der Farbe auf einer grossen Fläche öffnet neue Sichtweisen und erweitert Ihren Horizont. Mit einfachen Übungen werden Sie in dieses Experiment eingeführt. Im Zentrum steht das eigene Erleben und der Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Falls Sie sich für einen drei- oder viertägigen Workshop interessieren, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail. Ein Workshop findet je nach Grösse der Räumlichkeiten ab mindestens fünf, maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Die Workshops können jederzeit den Bedürfnissen der Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche, Lernende, Studierende, ältere oder jüngere Erwachsene angepasst werden. Gestalterische Vorkenntnisse sind nicht nötig. – Der Mal-Workshop basiert auf meinen Erfahrungen in der Kunst- und Gestaltungstherapie in den 1990er-Jahren. – Das Malen hilft den Klientinnen und Klienten die eigene Welt zu klären und sich dabei besser kennen und verstehen zu lernen. Das Fliessen, der Rhythmus und die Bewegung fordern alle Sinne und führen so vermehrt zu sich selbst. Ein Dialog mit gezielten Fragen aber ohne zu deuten wird so möglich. Ich bin für die Maltherapie in der Zusatzversicherung registriert. Einzelarbeit vertieft und unterstützt die Entwicklungen.

Die Kosten für einen W3-Workshop richten sich jeweils nach der Anzahl Teilnehmender und den zu mietenden Räumen.

Anmeldung zu den Workshops W1, W2, oder W3 (bitte angeben)

Bitte melden Sie sich mit diesem Formular und Ihrem Namen und Mail-Adresse sowie Telefonnummer, oder mit einem SMS an (Telefon Andre Aebi, 079 400 85 72), danke.

Eine Anmeldung ist verbindlich, die Workshopkosten sind nach Anmeldungseingang und Rechnungsstellung innerhalb von zehn Tagen zu bezahlen.

Impressum

Andre Aebi SFV
Rheinparkstrasse 23
4127 Birsfelden

Kontakt

Andre Aebi
info@feldenkrais-basel.ch
Telefon 079 400 85 72